Faltenunterspritzung

Der Alterungsprozess hinterlässt seine Spuren in Form von Falten im Gesicht.

Bereits ab dem 30. Lebensjahr wird die Haut trockener, Fettstoffe und Feuchtigkeit nehmen mehr und mehr ab.

Dies liegt daran, dass in unseren Körperzellen die Konzentration einer geleeartigen Substanz sinkt, die Hyaluronsäure. Hyaluronsäure ist eine im menschlichen Körper vorkommende chemische Verbindung und gehört zu den Vielfachzuckern. Sie besitzt die Fähigkeit, Wasser zu binden und sorgt somit für eine glatte und elastische Haut. Da die Zellen mit zunehmendem Alter die Fähigkeit verlieren Hyaluron zu bilden, wird die Haut trockener, dünner und es kommt schließlich zur Faltenbildung!

Gerade um die Augen, um den Mund und auf der Stirn wird die Hautalterung deutlich sichtbarer. Bekannt sind die Lachfalten ( Krähenfüße ), Mundwinkel-, Stirn-, Sorgen-, Wangen-, Oberlippen- und Nasolabialfalten.

In meiner Praxis verwende ich Hyaluron, dass genetisch mittels von Bakterien hergestellt wird.

Dies hat den großen Vorteil, dass es frei von tierischen Proteinen ist, also nicht tierischen Ursprungs. Es gibt keine Risiken bezüglich der Übertragung von Krankheiten oder allergischen Beschwerden. Da Hyaluron biologisch vom Körper, ohne Rückstände, abgebaut wird, hängt die Dauer der Haltbarkeit individuell von einigen Faktoren ab, wie Alter, Hautstruktur, Pflege und Lebensstil.

Allgemein kann man sagen, dass nach 1 Jahr noch 60-70% des Erfolges sichtbar sind!

Nebenwirkungen sind sehr selten. An der injizierten Stelle kommt es in der Regel für 2-3 Tage zu einer leichten Schwellung und Rötung. Derartige Unannehmlichkeiten treten nur vorübergehend auf. Nach der Injektion des Hyalurons wird durch binden des Wassers an das Hyaluron ein deutlicher Gewebeaufbau erreicht. Kleine und mittlere Falten sind meist nach nur einer Sitzung komplett verschwunden. Große Falten werden deutlich abgeschwächt. Diese Art der Faltenunterspritzung ist dauerhaft aber nicht permanent!

Vor jeder Behandlung bekommen Sie von mir ganz unverbindlich, persönlich und kostenfrei eine ausführliche Beratung über den Ablauf der Behandlung, Verhaltensregeln und den Preis.

Nach diesem Termin überlegen Sie sich in Ruhe zu Hause, ob Sie diese Behandlung wünschen. Erst dann vereinbaren wir einen Termin zusammen!

Lange Zeit habe ich mich mit dem Thema Faltenunterspritzung auseinandergesetzt. Kann ich diese Art von Schönheitsbehandlung als Heilpraktikerin vertreten? Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass es sogar sinnvoll sein kann! Denn mit dieser Behandlung geht es nicht darum jemanden 20 Jahre jünger aussehen zu lassen oder das Gesicht deutlich zu verändern. Dies funktioniert nicht mit Hyaluron! Zum Glück!

Aber man kann durchaus weichere Gesichtszüge und ein frischeres, gesünderes Aussehen erreichen!

Ein Patient hat ein sehr ungesundes Leben geführt, das ist nach vielen Jahren auch in seinem Gesicht abzulesen. Er ist durch entsprechende Hilfe auf dem Weg dies zu verändern. Nun möchte dieser Patient, dass sein "besseres" Leben auch nach aussen hin sichtbar wird. Er möchte diese Spuren ebnen!

Ebenso eine durchgemachte Akne im Jugendalter, die Narben hinterläßt, kann mit Hyaluron gebessert werden. Dem Patient wird es nur wenig nutzen ihn dazu zu bringen, sich so anzunehmen wie er ist. Denn er leidet!

Viele Patienten haben einfach den großen Wunsch ein paar ganz bestimmte Falten nicht mehr haben zu wollen und sind glücklich, wenn sie diese im Spiegel endlich nicht mehr sehen müssen!

Oft sind es auch Veränderungen im Leben, die viele Neuerungen mit sich bringen und dazu gehört auch ein frischeres Aussehen!

Für mich ist es ein gutes und wichtiges Gefühl, wenn ich Menschen auch auf diesem Wege helfen kann sie ein klein wenig glücklicher zu machen und sie dann meine Praxis mit einem Lächeln wieder verlassen!